Online Vergleich - private Berufsunfähigkeitsversicherung

Kostenloser online Vergleich für die Berufsunfähigkeitsversicherung. Hier kann eine Berechnung BU Vergleich online durchgeführt werden und die Versicherung beantragt werden. Informationen zur BUZ Versicherung bietet diese Seite ebenfalls. Der Vergleich für die BU-Versicherung ist unverbindlich und kostenlos . Private Berufsunfähigkeitsversicherung online berechnen und beantragen.
Beamtenversicherung und Versicherungen für den öffentlichen DienstBU vergleichen Berufsunfähigkeeitsversicherung BUZ Vergleich

BU-Versicherung - falsche Meinungen über die Vorsorge

Ein grosses Problem ist, dass die durch Fehlinformation und Fehleinschätzung die Bevölkerung oft falsch vorsorgt und die finanziellen Folgen einer Berufsunfähigkeit falsch eingeschätzt werden. Nur die private Berufsunfähigkeitsversicherung schützt vor Berufsunfähigkeit.

So werden oft ungeeignete Vorsorgeformen als ausreichend für den Fall angesehen, dass jemand berufsunfähig wird.

Nach einer Umfrage der Continentale Versicherung betrachten als ausreichend schützende Vorsorge bei Berufsunfähigkeit:

Berufsunfähigkeitsversicherung 71%
Unfallversicherung 70%
Sparen 67%
Erwerb von Immobilien 66%
Lebensversicherung 60%
Krankenzusatzversicherung 54%

Mehrfachnennungen waren hierbei möglich.

Hierbei zeigt sich, dass die private Berufsunfähigkeitsversicherung keine starke Rolle spielt.

Analysiert man jedoch einmal die anderen Formen, die die Befragten ausser der BU-Versicherung nannten, erkennt man schnell, dass hier grobe Fehleinschätzungen zu diesem Thema bestehen.

Die Unfallversicherung schützt lediglich bei Unfällen, aber nur 5% aller Berufsunfähigkeitsfälle sind auf einen Unfall zurückzuführen. Folglich ist die Unfallversicherung zur Abdeckung des Verlusts der Arbeitskraft ungeeignet und allenfalls ein zusätzlicher Schutz gegen das Risiko seine Arbeitskraft zu verlieren.

Sparen ist mit Sicherheit eine gute Sache. Aber es ist nicht die richtige Absicherung gegen die Gefahr seine Arbeitskraft zu verlieren. Das verdeutlicht folgendes Beispiel: Wird man mit 40 voll erwerbsgemindert und hat ein Bruttogehalt von 2500 Euro monatlich gehabt, ist ledig und hat keine Kinder beträgt die Erwerbsminderungsrente aus der gesetzlichen Rentenversicherung lediglich nur ca. 900 Euro. Gegenüber dem Nettoeinkommen von ca. 1600 Euro besteht eine Lücke von monatlich 800 Euro, rechnet man die Beiträge die für die gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung die noch abgezogen werden hinzu.

Bis zum Renteneintrittsalter 67 müssten also Kapitalleistungen in Höhe von 259200 Euro aus Ersparnissen aufgebracht werden, wenn man diese Lücke abdecken möchte. Sparen ist keine richtige Absicherung gegen den Verlust der Arbeitskraft.

Erwerb von Immobilien ist ebenfalls in der obigen Liste enthalten und wird als Vorsorge die gegen Berufsunfähigkeit absichern soll angeführt. Immobilien sind lediglich dann eine Vorsorge gegen den Verlust der Arbeitskraft, wenn sie bezahlt sind und hieraus ein Einkommen erzielt werden kann, es handelt sich aber dann um vermietete Immobilien, die nicht finanziert sind. Meist sind Immobilien aber eigengenutzt und finanziert.Fällt die Arbeitskraft aus, fällt meist auch die Finanzierung aus und die Immobilie und das Einkommen gehen unter.

Eine Lebensversicherung ist ebenfalls keine ausreichende Absicherung gegen Berufsunfähigkeit, denn wenn die Lebensversicherung leistet, ist der Versicherte entweder tot oder im Regelfall bereits im Rentenalter, sofern es sich um eine Kapitalleistung aus einer Kapitallebensversicherung handelt. Wenn die Lebensversicheurng mit einer Berufsunfähigkeitszusatzversicherung gekoppelt ist aus der eine ausreichend hohe Berufsunfähigkeitsrente gezahlt wird, stellt sich der Sachverhalt anders dar, denn hier ist wieder eine Berufsunfähigkeit versichert.

Eine Krankenzusatzversicherung stellt ebenfalls nicht den richtigen Schutz gegen Arrbeitskraftverlust dar. Eine Krankentagegeldversicherung zahlt nur so lange bis man berufsunfähig ist. Ist man erst einmal berufsunfähig, stellt die Tagegeldversicherung die Leistung ein. Somit ist diese Absicherung ebenfalls nicht die richtige Absicherung gegen Berufsunfähigkeit.

Fazit: Die einzig richtige Absicherung gegen das Risko Berufsunfähigkeit ist die private Berufsunfähigkeitsversicherung.

Hierbei sollte aber auch auf gute Bedingungen geachtet werden.

Berechnen Sie Ihren hier Ihren Vergleich privete Berufsunfähigkeitsversicherung online.








Beitrag Rentenversicherung Anlageformen Rentenversicherung

Warum BU-Versicherung vergleichen Versicherungskammer Bayern Berufsunfähigkeitsversicherung im Online Vergleichsrechner




SEO Suchmaschine - suchticker.de




del.ico.us
del.ico.us bookmark
webnews
Webnews Bookmark
yigg
yigg Bookmark
Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
Mister Wong Bookmark

Berufsunfähigkeitsversicherung

Startseite


BU Vergleich online Rechner

Berufsunfähigkeitsversicherung für Beamte

Beamte Berufsunfähigkeitsversicherung Vergleich kostenlos anfordern

Wer eine BU-Versicherung braucht

Ursachen für Berufsunfähigkeit

Worauf bei der BU-Versicherung geachtet werden sollte

Gesetzliche Berufsunfähigkeitsleistungen

Richtige Höhe der BU-Rente

Wann eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschliessen

Wert der Arbeitskraft

Falsche Vorsorge

selbstständige Berufsunfähigkeitsversicherung oder BUZ (Berufsunfähigkeitszusatzversicherung)

Wie wir die BU-Versicherung vergleichen

Anbieter im BU-Versicherungsvergleich



Vergleich für die private Arbeitskraftabsicherung durch Berufsunfähigkeitsversicherung

Klicken Sie in der Liste für weitere Informationen

Telefon - Hotline:
0 68 61- 79 03 37
Versicherungsvergleich Hotline
Mit Nutzung dieses online-Angebotes erklären Sie sich mit Nutzungsbedingungen, Haftungsausschluss (Disclaimer), Impressum, Erklärung zum Datenschutz, Allgemeines und AGB einverstanden

BU Versicherung online vergleichen. Die private Berufsunfähigkeitsversicherung braucht nahezu jeder. Die Höhe der vollen gesetzlichen Erwerbsminderungsrente beträgt lediglich zirka 38% des Bruttogehalts und liegt in der Regel unter der Armutsgrenze. Ohne eine private BU-Versicherung werden die meisten Menschen bei Erwerbsminderung zum Sozialfall. Sie wird als BUZ (Berufsunfähigkeitszusatzversicherung), als selbständige Berufsunfähigkeitsversicherung (SBU oder BU) angeboten. Beitrag und Bedingungen unterscheiden sich erheblich. Deshalb BU-Versicherung online vergleichen. Hier erfahren Sie wie die gesetzliche Absicherung aussieht.